Stellungnahme von Bradley Manning ‘s : Familie zur Urteilsverkündung #freebrad

Post to Twitter

Stellungnahme von Bradley´s Familie zum Urteil:

Bradleys in den USA lebende Tante, die es vorzieht anonym zu bleiben, gab gegenüber dem Guardian die folgende Stellungsname im Namen der Familie ab:

Während wir sehr enttäuscht über das heutige Urteil sind, sind wir glücklich dass Richterin Lind uns zustimmte, dass Brad niemals die Absicht hatte den Feinden der Vereinigten Staaten von Amerika in irgend einer Weise zu helfen. Brad liebt sein Land und war stolz seine Uniform zu tragen.

Wir möchten David Coombs unsere tiefe Dankbarkeit zum Ausdruck bringen, der drei Jahre seines Lebens geopfert hat um der leitende Anwalt in Bradley´s Verfahren zu sein. Wir danken auch dem Verteidigerteam der Armee, Major Thomas Hurley und Captain Joshua Tooman für ihren unermüdlichen Einsatz für Brad und Brad´s erstem Verteidiger, Captain Paul Bouchard, der in den ersten verwirrenden Tagen gegenüber uns allen sehr hilfsbereit war und der als Erster David Coombs als Brad´s Anwalt vorschlug.

Vor allem möchten wir den tausenden Menschen danken, die für Brad´s Angelegenheit demonstriert haben, die finanzielle und emotionale Unterstützung gaben während dieser langen und schwierigen Zeit, vor allem Jeff Paterson und Courage to Resist und dem Bradley Manning Support Network. Ihre Unterstützung machte es einem jungen Soldaten möglich, sich nicht nur gegen die volle Macht der US-Armee sondern auch gegen die Regierung der Vereinigten Staaten zu verteidigen.

(dt Übertragung @chrhnk)

http://www.theguardian.com/world/2013/jul/30/bradley-manning-family-statement-text

Post to Twitter